5 RANDOM FACTS – PERSÖNLICHE FAKTEN ÜBER TEPHORA

Die Idee, ein paar persönliche Fakten über mich zu schreiben, habe ich mir abgeguckt. Auf anderen Blogs. Ich finde es selbst immer spannend, etwas mehr über den Menschen hinter einem Blog zu erfahren – also gebe auch ich heute ein paar Dinge von mir preis.

1. Ich bin ein Shampoo-Freak. In meinem Bad stehen viele Shampooflaschen. Sehr viele. Die meisten davon sogar ziemlich hochwertig. Für diesen Beitrag habe ich nachgezählt: Zwölf Sorten sind aktuell in Gebrauch. Vor jeder Haarwäsche entscheide ich neu, wonach mir gerade ist. Die entsprechenden Conditioner und Kuren haben natürlich ihren eigenen Platz. Wenn mich ein neues Shampoo interessiert, muss ich es sofort haben – egal wie viele Flaschen und Tuben bereits rumstehen. Gefällt mir ein Shampoo nach der ersten (spätestens zweiten) Anwendung nicht, wehrt sich jede einzelne Haarwurzel in mir, es aufzubrauchen. Dann wird es konsequent verschenkt. Meine Freundinnen und Arbeitskolleginnen wissen, was ich meine. Zwei Shampoos, die ich allerdings niemals verschenken würde, sind Awapuhi Wild Ginger und das Ultimate Color Repair Shampoo von Paul Mitchell.

2. Ich liebe Chips. Diese kleinen knusprigen, frittierten Biester haben es mir angetan. Chips esse ich am liebsten mit jemandem, der Chips nicht mag. Oder alleine. Dann muss ich nicht teilen. Wenn ich Chips kaufe, behandle ich sie wie ein Baby. Sie dürfen auf gar keinen Fall zu den anderen Einkäufen in den Beutel. Dort würden sie möglicherweise kaputt gehen. Und kaputte Chips schmecken mir nur weniger als halb so gut. Mein aktueller Favorit: funny-frisch Sour Cream.

3. Ich benutze kein Duschgel. Ich spüle meinen Körper nur mit klarem Wasser ab. Nein … Quatsch. Als ich Kind war und mein Vater auf der Zeche gearbeitet hat, gab es zu Hause die typische Bergauf Hautschutz-Seife. Die kann man übrigens als Nostalgieprodukt bereits im Zechenshop erwerben. Die wurde benutzt und damit wurde ich groß. In all den Jahren später ist es mir nie gelungen, mich an Duschgel zu gewöhnen. Ich habe es oft versucht. Aber es ist nicht das Gleiche, obwohl die Duftauswahl bei Duschgel um ein Vielfaches größer ist. Wahrscheinlich bin ich im Herzen ein Bergmann. Auch bei Seife habe ich natürlich einen Liebling: das Dove Waschstück.

4. Ich schreibe alle meine Posts und Beiträge vor. In einem Heft. Mit Bleistift. Und irgendwie klitzeklein. Ich habe das Gefühl, wenn ich mit der Hand auf Papier schreibe, können meine Gedanken besser fließen. Abstrakte Gedanken werden fassbar und nehmen konkret Gestalt an. Laut einer Studie aktivieren die fließenden Fingerbewegungen beim Schreiben mit der Hand verschiedene Hirnregionen, die für Denken, Sprache und den Arbeitsspeicher zuständig sind. Ein guter Grund also, mir auch weiterhin hübsche Notizbücher zuzulegen. Brauchen weder Strom noch Akku und sind 24/7 on.

5. Wenn ich mit dem Bus fahre, wird mir schlecht. Das war schon als Baby so. Mein Gehirn ist verwirrt, wenn es von meinen Sinnesorganen unterschiedliche Informationen über die eigene Bewegung erhält. Klassenfahrten waren immer der Horror für mich. Ich saß in der ersten Reihe beim Busfahrer und hinten war die Party im Gange. Aloha Heja He. Aber ich hatte eine Freundin. Eine Freundin, die sich trotzdem zu mir gesetzt und mir im Notfall die Plastiktüte gehalten hat. Diese Freundin habe ich noch heute. Danke Pia.

#thankyouforreading

Eure Steffi

 

10 Comments

  1. Liebe Steffi,
    mich interessieren persönliche Posts und Fakten über den Blogger stets sehr. Ob lustig oder außergewöhnlich – man lernt doch so einiges über die Person. Und genau das macht einen Blog doch aus: Persönlichkeit.

    Liebste Grüße
    Dorina

  2. Meine liebe Steffi,
    natürlich habe ich Dich nicht vergessen. Ich freue mich so, Dich hier zu finden!
    Und dass ich gleich noch ein paar Internas erfahre, nicht weniger. Kluge Entscheidung, Chips mit jemand zu teilen, der sie nicht mag. Ich käme da nicht in Frage, zwar mag ich Schokolade lieber, aber wenn die Chipstüte erst mal auf dem Tisch ist, kann ich nicht widerstehen.
    Notizbücher liebe ich, vor allem die mit schönen nostalgischen oder bunten Einbänden. Allerdings mache ich mir nur kurze Notizen darin, ich kann meine Schrift nach ein paar Tagen eh nicht mehr entziffern :-).
    Nun schau ich mich mal in Deinem Blog um. Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Meine liebe Steffi. Ich mag dich einfach, das muss mal gesagt sein. Ich finde Eigenheiten toll, erst sie machen jeden Menschen zu etwas Besonderem! Deine find ich übrigens ganz süß. Wir würden auch gut zusammenpassen, ich würde dir glatt alle Chips abtreten. Die brauch ich nicht unbedingt, dafür lieb ich Kuchen umso mehr ;p

    1000 Grüße und Küsse, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  4. Auf Chips reagiere ich leider mit extremer Migräne (blöde Histamine…) und daher reizen die mich erst recht… aber man macht dann leider gern einen Bogen drum herum.

    Und das mit dem vorschreiben per Hand finde ich interessant. Ich habe beim Schreiben mit Hand immer das Gefühl, dass meine Hand gar nicht so schnell sein kann wie die Gedanken aufs Papier sollen… da ist es für mich tatsächlich einfacher am PC zu sitzen.

  5. So süße Facts, meine liebe Steffi. Aber ich hab keinen einzigen mit dir gemeinsam. Aber das finde ich gerade so interessant an dir….vor allem das du kein Duschzeugs magst, hat mich echt überrascht 😁 Ich ess nicht gerne Chips, Busfahren stört mich nicht, ich liebe Duschzeugs und statt Shampoo sammle ich Lipsticks. Schön, dass wir alle unsere kleinen Eigenheiten haben. Ich drücke dich und freu mich auf deinen nächsten Beitrag.

  6. Liebe Steffi, wie schön, dass Du uns ein bißchen was über Dich verraten hast! Also ich wäre- zumindest in Bezug auf die Chips- der ideale Gast für Dich: ich mag sie nämlich gar nicht 😂 Dein Blog-Beitrag ist toll geschrieben, hat Freude gemacht ihn zu lesen. Hab‘ einen schönen Abend! Viele liebe Grüße… Silke

    • Oh wie cool, ich find das so toll wenn Leute so Eigenheiten haben und dazu stehen.
      Die Chipsliebe teile ich mit dir, aber nur die Liebe die Chips nicht 😉 . Ich kaufe immer die, die meinem Mann nicht schmecken, dann gehören aaaaallllle mir!
      Hab ein schönes Wochenende Steffi!
      Xx martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *