Drei Dinge, die ich als sensible Mimose gerne früher gewusst hätte

1. Dass (Hoch-)sensible Menschen Wahrnehmungen, Bedürfnisse, Stärken und Schwächen haben, die sie von vielen anderen unterscheiden
Und dass ich zu ihnen gehöre. Irgendwie bin ich lange Zeit davon ausgegangen, dass jeder so – oder zumindest so ähnlich – denkt und fühlt wie ich. Oder ich wie sie. Manchmal vergesse ich immer noch, dass es nicht so ist. Leider sind durch diese Annahme Enttäuschungen vorprogrammiert. Continue Reading

Mimose – oder: Du bist nicht in Ordnung!

Aktuell kommt es mir so vor, als sei es gerade in Mode, irgendetwas zu SEIN. Klar – jeder von uns ist irgendetwas – doch hier scheint es in erster Linie darum zu gehen, etwas BESONDERES zu sein. Möglichkeiten gibt’s da viele: Podcaster zu sein, scheint zum Beispiel gerade angesagt – genauso wie Coach, Speaker, Entrepreneur oder zumindest Veganer. Continue Reading

„Ich kann das nicht“ – die Botschaft in unserem Gedächtnis und wie man sich von ihr lösen kann

Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen. „Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.“ Schöne Worte auf der Rückseite eines Buches, das ich kürzlich wiederfand. Ich erinnere mich, ein paar der Geschichten bereits… Continue Reading